Weihnachtskekse
zu den Rezepten
Glühwein, Grog & Punsch (Speisen und Getränke)
zu den Rezepten
Weihnachten
zum Special
Wildbret / Gerichte mit Wild
zu den Rezepten
Tee und Teegebäck
zu den Rezepten
Bonbon, Konfekt, Trüffel, Praline
zu den Rezepten
Bilder ©: Weihnachtskekse: / pixabay.com | Glühwein, Grog & Punsch (Speisen und Getränke): Bruno /Germany / pixabay.com | Weihnachten: Kevin Sanderson / pixabay.com | Wildbret / Gerichte mit Wild: Brigittemakescustomsworksfromyourphotos / pixabay.com | Tee und Teegebäck: Alexander Lesnitsky / pixabay.com | Bonbon, Konfekt, Trüffel, Praline: silviarita / pixabay.com |

Rezept-Tipp für Dienstag


Was koche ich heute?


Küchentipp des Tages

  • Mürbteig

    Der Mürbteig

    Kalte Butter - zimmerwarme Butter

    • Kneten Sie den Teig mit den Händen, soll die Butter kalt sein. Nehmen Sie die Küchenmaschine, soll die Butter Zimmertemperatur haben.
    • Mürbteig darf nicht lange geknetet werden, sonst wird er "brandig" oder klebrig. Wird der Mürbteig zu lange mit dem Knethacken bearbeitet, wird er elastisch, d.h. er zieht sich beim Backen zusammen und die mürbe Konsistenz geht verloren.
    • Mürbteig muss auf jeden Fall zumindest eine halbe Stunde oder eine Stunde kühl rasten. Mürbteig hat nichts dagegen, wenn er über Nacht im Kühlschrank verbringen darf.
    • Mürbteig kann auch mit Butterschmalz zubereitet werden.
       

neue rezepte


beliebte Rezeptthemen


MarktPartner

alle ansehen