Erdäpfelteig

Ein Erdäpfelteig wie dieser ist in der guten Küche unverzichtbar. Ein vielseitiger Teig für pikante und süße Speisen. Die Geldbörse freut sich auch!

Erdäpfelteig
  • Zutaten

1 kg Erdäpfel
250 g Mehl
Salz
Muskat
30 g Butter
1 Ei


  • Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln schälen und noch heiß auf eine mit Mehl bedeckte Unterfläche passieren und salzen. Die Kartoffeln und das Mehl leicht vermischen und mit den restlichen Zutaten schnell zu einem Teig verarbeiten. Wenn der Teig zu lange bearbeitet wird, wird er zäh.

 

  • Tipp

Wichtig beim Kartoffelteig:

  • Nur mehlige Kartoffel verwenden.
  • Der Teig wird lockerer, wenn man 50 g Mehl durch Grieß ersetzt
  • Kartoffelteig kochen: In siedendes Salzwasser einlegen, nur ziehen lassen, nicht kochen.
  • Kartoffelteig in Fett backen: Griffiges Mehl für den Teig verwenden.
Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Erdpfelteig

Ein Erdpfelteig wie dieser ist in der guten Kche unverzichtbar. Ein vielseitiger Teig fr pikante und se Speisen. Die Geldbrse freut sich auch!

Zutaten:

1 kg Erdäpfel
250 g Mehl
Salz
Muskat
30 g Butter
1 Ei


  Erdpfelteig
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Die gekochten Kartoffeln schälen und noch heiß auf eine mit Mehl bedeckte Unterfläche passieren und salzen. Die Kartoffeln und das Mehl leicht vermischen und mit den restlichen Zutaten schnell zu einem Teig verarbeiten. Wenn der Teig zu lange bearbeitet wird, wird er zäh.

 

Wichtig beim Kartoffelteig:

  • Nur mehlige Kartoffel verwenden.
  • Der Teig wird lockerer, wenn man 50 g Mehl durch Grieß ersetzt
  • Kartoffelteig kochen: In siedendes Salzwasser einlegen, nur ziehen lassen, nicht kochen.
  • Kartoffelteig in Fett backen: Griffiges Mehl für den Teig verwenden.