Schinkenkipferl   

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 P. tiefgekühlter Blätterteig (ca. 300 g)
    200-250 g Schinken
    2 Eier
    Milch
    1 kleine Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    etwas Petersilie
    Mehl
    Öl, Salz oder Vitam



zubereitung

Schinken fein hacken, Petersilie und Zwiebel fein hacken. In etwas Öl glasig dünsten. Den durch die Presse gedrückten Knoblauch dazugeben.

Schinken, Zwiebel, Petersilie und ein Ei vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz rasten lassen. Blätterteig auftauen und ausrollen. In 10-12 Dreiecke schneiden.

Das zweite Ei versprudeln und die Blätterteig-Dreiecke damit bestreichen. Die Schinkenfülle auf die Dreiecke verteilen. Jedes Dreieck über die Fülle zur Spitze hin aufrollen. Zu Kipferln biegen. Auf Backblech setzen, Dotter mit etwas Milch verrühren und die Kipferln damit bestreichen. Ins ca. 180° heiße Rohr schieben und 10-12 Minuten backen.

Tipp: Sie können auch Kümmel oder andere Gewürze auf die Kipferln streuen und mitbacken.



produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte