Radicchio Tarte mit Blauschimmelkäse

Radicchio tart and blue cheese


Die Radicchio Tarte mit Blauschimmelkäse ist ein herb-pikante Delikatesse. Dazu passt gut ein bunter Gemüsesalat

Radicchio Tarte mit Blauschimmelkäse
Foto: Bernadette Wurzinger / pixabay.com
  • Zutaten

Mürbteig
200 g Mehl, glatt
120 g kalte Butter
1 Ei
2 EL kaltes Wasser
2 St. Radicchio
1 EL Rohrzucker
1 Schuss Rotweinessig
200 ml Gemüsebrühe
Belag
1 Becher Obers
2 Eier
150 g Blauschimmelkäse (Gorgonzola)

Salz, Pfeffer
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Tarteform oder Kuchenform leicht befetten, äußere Salatblätter entfernen, längs halbieren, gut durchwaschen und trockentupfen

  • Zubereitung

1

Für den Teig Mehl sieben, mit 2 MS Salz versetzen. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und rasch mit dem Mehl abbröseln. Wasser und Ei einkneten. Kugel formen, in Klarsichtfolie einwickeln und mind. 1 h im Kühlschrank rasten lassen.

2

Rohrzucker in Pfanne geben und leicht ankaramellisieren. Radicchio mit der Schnittfläche nach unten einlegen und ganz kurz andünsten. Mit Rotweinessig ablöschen, salzen und pfeffern. Mit Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt bei mäßiger Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen.

  3

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche für die Tarteform auswalken und in die Form geben. Rand hochziehen. Mit einer Gabel einige Male einstechen. Teig blind backen, d.h. mit trockenen Linsen oder Bohnen belegen und Rohr bei 190 °C 15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

  4

Obers mit Eiern, Blauschimmelkäse vermengen. Pfeffern, leicht salzen, weil Käse ist gesalzen. Radicchio ohne Flüssigkeit auf den Teigboden verteilen, Obersgemisch daraufgeben. Im Backrohr bei 200 °C ca. 25 goldgelb herausbacken.

  • Tipp

Weitere süße und pikante Tarte Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Radicchio Tarte mit Blauschimmelkäse

Radicchio tart and blue cheese
Die Radicchio Tarte mit Blauschimmelkäse ist ein herb-pikante Delikatesse. Dazu passt gut ein bunter Gemüsesalat

Zutaten:

Mürbteig
200 g Mehl, glatt
120 g kalte Butter
1 Ei
2 EL kaltes Wasser
2 St. Radicchio
1 EL Rohrzucker
1 Schuss Rotweinessig
200 ml Gemüsebrühe
Belag
1 Becher Obers
2 Eier
150 g Blauschimmelkäse (Gorgonzola)

Salz, Pfeffer
  Radicchio Tarte mit Blauschimmelkäse
Foto: Bernadette Wurzinger / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Tarteform oder Kuchenform leicht befetten, äußere Salatblätter entfernen, längs halbieren, gut durchwaschen und trockentupfen

  1. Für den Teig Mehl sieben, mit 2 MS Salz versetzen. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und rasch mit dem Mehl abbröseln. Wasser und Ei einkneten. Kugel formen, in Klarsichtfolie einwickeln und mind. 1 h im Kühlschrank rasten lassen.

  2. Rohrzucker in Pfanne geben und leicht ankaramellisieren. Radicchio mit der Schnittfläche nach unten einlegen und ganz kurz andünsten. Mit Rotweinessig ablöschen, salzen und pfeffern. Mit Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt bei mäßiger Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen.

     
  3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche für die Tarteform auswalken und in die Form geben. Rand hochziehen. Mit einer Gabel einige Male einstechen. Teig blind backen, d.h. mit trockenen Linsen oder Bohnen belegen und Rohr bei 190 °C 15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

     
  4. Obers mit Eiern, Blauschimmelkäse vermengen. Pfeffern, leicht salzen, weil Käse ist gesalzen. Radicchio ohne Flüssigkeit auf den Teigboden verteilen, Obersgemisch daraufgeben. Im Backrohr bei 200 °C ca. 25 goldgelb herausbacken.