Nockensuppe

Ein Gericht aus alten Zeiten, aber trotzdem gut. Mit Suppe kommt man über den Tag und durch die Nacht. Gut und günstig.

Nockensuppe
Foto: kochjournal / kochjournal.at
  • Zutaten

120 g Butter
3 Eier
3 EL Mehl
1 l Suppe oder Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

1

Butter schaumig abtreiben. Eier einrühren, Mehl untermengen.

2

Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse zehn Minuten kühl stellen.

3

Suppe erhitzen. Mit einem oder zwei Esslöffel Nocken abstechen und in die wallende Suppe geben. Nach rund sechs Minuten sind die Nocken gar und können mit der Suppe angerichtet werden.

  • Tipp

Weitere Suppen Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Nockensuppe

Ein Gericht aus alten Zeiten, aber trotzdem gut. Mit Suppe kommt man ber den Tag und durch die Nacht. Gut und gnstig.

Zutaten:

120 g Butter
3 Eier
3 EL Mehl
1 l Suppe oder Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer
  Nockensuppe
Foto: kochjournal / kochjournal.at
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

  1. Butter schaumig abtreiben. Eier einrühren, Mehl untermengen.

  2. Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse zehn Minuten kühl stellen.

  3. Suppe erhitzen. Mit einem oder zwei Esslöffel Nocken abstechen und in die wallende Suppe geben. Nach rund sechs Minuten sind die Nocken gar und können mit der Suppe angerichtet werden.