Fleischwandl

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 EL Butter
    1 Ei
    120 g Kalbfleisch
    2 EL Öl
    1 BIO Zitrone
    1 Semmel altbacken
    2 EL Brösel


    Salz, Pfeffer
    1 kleiner Bund Petersilie


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Petersilie waschen, trocknen, nicht allzu fein hacken, kleine Kastenform mit Fett bestreichen


zubereitung

1

Kalbfleisch in 2 EL Fett abbraten und auskühlen lassen. Semmel in wenig Wasser einweichen und gut ausdrücken.

2

Butter abtreiben. Ei einrühren. Petersilie, Semmel einrühren. Kalbfleisch faschieren oder sehr hacken und einmengen. Bei Bedarf noch Brösel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Masse in die Kastenform füllen und im Rohr bei 180 °C rund 25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und in Scheiben schneiden.

4

Als Suppeneinlage in die Rindsuppe geben.

Tipp:  Man kann den Fleischwandl auch als Hauptspeise essen mit einem frischen Salat, passt das sehr gut.





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte