Knoblauch in Honig eingelegt

Interessant ist dieses Rezept für Knoblauch in Honig eingelegt. Ausprobieren macht Lust auf Neues.

Knoblauch in Honig eingelegt
Foto: RitaE / pixabay.com
  • Zutaten

250 g Knoblauch
1/4 l Milch
200 g Honig
2 BIO Zitronen
 

Salz, Chilipulver
1 Zweig Rosmarin
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Knoblauch schälen, Zitronen waschen, gut auspressen, 1 Zitrone dünn abreiben, 2-3 kleine Gläser

  • Zubereitung

1

Knoblauchzehen in Milch aufkochen lassen, abseihen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen und auf Blech zum Trocknen auflegen. Milch kann anderwertig verwendet werden.

2

Honig in Topf geben, mit 1 gestr. TL Salz, 1/2 TL Chilipulver, 1 Zweig Rosmarin, Zitronensaft und -abrieb vermengen und einige Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen.

3

Trockene Knoblauchzehen in Gläser füllen und mit der Honigmasse auffüllen. Gut verschließen und eine Woche kühl und dunkel stellen.

  • Tipp

Weitere Knoblauch Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Knoblauch in Honig eingelegt

Interessant ist dieses Rezept fr Knoblauch in Honig eingelegt. Ausprobieren macht Lust auf Neues.

Zutaten:

250 g Knoblauch
1/4 l Milch
200 g Honig
2 BIO Zitronen
 

Salz, Chilipulver
1 Zweig Rosmarin
  Knoblauch in Honig eingelegt
Foto: RitaE / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Knoblauch schlen, Zitronen waschen, gut auspressen, 1 Zitrone dnn abreiben, 2-3 kleine Glser

  1. Knoblauchzehen in Milch aufkochen lassen, abseihen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen und auf Blech zum Trocknen auflegen. Milch kann anderwertig verwendet werden.

  2. Honig in Topf geben, mit 1 gestr. TL Salz, 1/2 TL Chilipulver, 1 Zweig Rosmarin, Zitronensaft und -abrieb vermengen und einige Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen.

  3. Trockene Knoblauchzehen in Gläser füllen und mit der Honigmasse auffüllen. Gut verschließen und eine Woche kühl und dunkel stellen.