Sauerrahmauflauf

Mit dem Sauerrahmauflauf nimmst du sogar einen trüben Tag leichter in Kauf.

Sauerrahmauflauf
Foto: congerdesign / pixabay.com
  • Zutaten

1 Becher Sauerrahm
3 Eier
50 g Kristallzucker
1 P. Vanillezucker
50 g Mehl, glatt
Prise Salz
50 g Staubzucker
  • Zubereitung

Sauerrahm, Staubzucker und Dotter gut verrühren, Prise Salz und Vanillezucker dazu geben, zuletzt das gesiebte Mehl beifügen.
Eiklar zu festem Schnee schlagen, nach und nach Zucker beigeben und unter die Sauerrahmmasse heben. Feuerfeste Form bebuttern und bemehlen und die Masse einfüllen. Backrohr vorheizen, bei 190° C ca. 30 Minuten backen. Mit Staubzucker bestreuen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Sauerrahmauflauf

Mit dem Sauerrahmauflauf nimmst du sogar einen trben Tag leichter in Kauf.

Zutaten:

1 Becher Sauerrahm
3 Eier
50 g Kristallzucker
1 P. Vanillezucker
50 g Mehl, glatt
Prise Salz
50 g Staubzucker
  Sauerrahmauflauf
Foto: congerdesign / pixabay.com
 
Zubereitung:



Sauerrahm, Staubzucker und Dotter gut verrhren, Prise Salz und Vanillezucker dazu geben, zuletzt das gesiebte Mehl beifgen.
Eiklar zu festem Schnee schlagen, nach und nach Zucker beigeben und unter die Sauerrahmmasse heben. Feuerfeste Form bebuttern und bemehlen und die Masse einfllen. Backrohr vorheizen, bei 190 C ca. 30 Minuten backen. Mit Staubzucker bestreuen.