Geeiste Spargelsuppe

Iced asparagus soup


Ein geeistes Spargelsüppchen an einem warmen Frühlingstag, das ist richtig gut.

Geeiste Spargelsuppe
Foto: gänseblümchen / PIXELIO
  • Zutaten

500 g Spargelbruch (Enden wegschneiden)
40 g Butter
1 l Spargelfond
6 EL g Schlagsahne
3 EL Joghurt
1 dl Weißwein
etwas Zitronensaft

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

1

Spargelbruch schälen, in Scheiben schneiden, Butter erhitzen und Gemüse anschwitzen, mit Sahne und Spargelfond aufgießen. Ca. 30 Minuten köcheln lassen, mixen und passieren.

2

Suppe kalt stellen, Joghurt, Weißwein und Zitronensaft einrühren, salzen, pfeffern, ev. mit Vitam abschmecken.
Tipp: Als Einlage passen Schinkenstückchen oder Spargelspitzen sehr gut.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Geeiste Spargelsuppe

Iced asparagus soup
Ein geeistes Spargelsüppchen an einem warmen Frühlingstag, das ist richtig gut.

Zutaten:

500 g Spargelbruch (Enden wegschneiden)
40 g Butter
1 l Spargelfond
6 EL g Schlagsahne
3 EL Joghurt
1 dl Weißwein
etwas Zitronensaft

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  Geeiste Spargelsuppe
Foto: gnseblmchen / PIXELIO
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

  1. Spargelbruch schälen, in Scheiben schneiden, Butter erhitzen und Gemüse anschwitzen, mit Sahne und Spargelfond aufgießen. Ca. 30 Minuten köcheln lassen, mixen und passieren.

  2. Suppe kalt stellen, Joghurt, Weißwein und Zitronensaft einrühren, salzen, pfeffern, ev. mit Vitam abschmecken.
    Tipp: Als Einlage passen Schinkenstückchen oder Spargelspitzen sehr gut.