Möhrentorte ungebacken

Möhrentorte ungebacken
Foto: photosforyou / pixabay.com
  • Zutaten

600 g Möhren
250 g Erdnüsse
200 g Haferflocken
3 EL Rohrohrzucker
3 Eidotter
1 Becher Schlagobers
1 Tasse Milch
100 g Mandeln oder Nüsse

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Möhren putzen, waschen, Erdnüsse reiben, Tortenform mit Backpapier auslegen

  • Zubereitung

1

Erdnüsse fein reiben. Möhren roh reiben. Haferflocken in wenig Wasser einweichen.

2

Geriebene Möhren, Erdnüsse, Prise Salz, Zucker in Schüssel geben. Eidotter, Rahm und Milch unterrühren. Haferflocken leicht ausdrücken und ebenfalls untermengen. Die Masse soll eine festere Konsistenz haben.

3

Masse in die Tortenform geben, gut verteilen und fest andrücken. Für 2-3 h in den Kühlschrank stellen.

4

Kurz vor dem Stürzen der Torte Mandeln oder Nüsse grob hacken, ohne Fett in einer Pfanne rösten, damit das Aroma stärker wird.
Torte stürzen und mit den Nüssen oder Mandeln bestreuen. Danach mit Schlagobers dekorieren, falls gewünscht.

  • Tipp

Sie können die Torte auch mit einer Zuckerglasur glasieren und Möhrendekor versehen.

Weitere Möhren Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Mhrentorte ungebacken

Zutaten:

600 g Möhren
250 g Erdnüsse
200 g Haferflocken
3 EL Rohrohrzucker
3 Eidotter
1 Becher Schlagobers
1 Tasse Milch
100 g Mandeln oder Nüsse

Prise Salz
  Mhrentorte ungebacken
Foto: photosforyou / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Mhren putzen, waschen, Erdnsse reiben, Tortenform mit Backpapier auslegen

  1. Erdnüsse fein reiben. Möhren roh reiben. Haferflocken in wenig Wasser einweichen.

  2. Geriebene Möhren, Erdnüsse, Prise Salz, Zucker in Schüssel geben. Eidotter, Rahm und Milch unterrühren. Haferflocken leicht ausdrücken und ebenfalls untermengen. Die Masse soll eine festere Konsistenz haben.

  3. Masse in die Tortenform geben, gut verteilen und fest andrücken. Für 2-3 h in den Kühlschrank stellen.

  4. Kurz vor dem Stürzen der Torte Mandeln oder Nüsse grob hacken, ohne Fett in einer Pfanne rösten, damit das Aroma stärker wird.
    Torte stürzen und mit den Nüssen oder Mandeln bestreuen. Danach mit Schlagobers dekorieren, falls gewünscht.

Sie können die Torte auch mit einer Zuckerglasur glasieren und Möhrendekor versehen.