Rotweinschalotten

Eine feine Sache sind die Rotweinschalotten. Passen gut zu Rindfleisch, zu Nudeln oder Erdäpfelgerichten.

Rotweinschalotten
  • Zutaten

1 kg Schalotten
500 ml guten Rotwein
100 g Rohrzucker
80 ml Balsamicoessig

Salz, Pfeffer, Thymian
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Schalotten waschen, putzen, schälen

  • Zubereitung

1

Zucker in flachem Gefäß karamellisieren. Schalotten beifügen und kurz mitdünsten.

2

Mit Rotwein aufgießen. Einen gestrichenen Teelöffel Salz, etwas Pfeffer aus der Mühle und etwas Thymian dazugeben, gut vermengen und 20 Minuten dünsten lassen.

3

Balsamico einrühren und nochmals aufköcheln lassen. Schalotten in Gläser füllen und den Sirup noch 10 Minuten einreduzieren. Über die Schalotten gießen.

4

Einen Teelöffel hochprozentigen Alkohol daraufträufeln, anzünden, flambieren und sofort verschließen. 1-2 Wochen kühl und dunkel lagern.

  • Tipp

Weitere Zwiebel Rezepte finden Sie hier.


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rotweinschalotten

Eine feine Sache sind die Rotweinschalotten. Passen gut zu Rindfleisch, zu Nudeln oder Erdpfelgerichten.

Zutaten:

1 kg Schalotten
500 ml guten Rotwein
100 g Rohrzucker
80 ml Balsamicoessig

Salz, Pfeffer, Thymian
  Rotweinschalotten
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Schalotten waschen, putzen, schlen

  1. Zucker in flachem Gefäß karamellisieren. Schalotten beifügen und kurz mitdünsten.

  2. Mit Rotwein aufgießen. Einen gestrichenen Teelöffel Salz, etwas Pfeffer aus der Mühle und etwas Thymian dazugeben, gut vermengen und 20 Minuten dünsten lassen.

  3. Balsamico einrühren und nochmals aufköcheln lassen. Schalotten in Gläser füllen und den Sirup noch 10 Minuten einreduzieren. Über die Schalotten gießen.

  4. Einen Teelöffel hochprozentigen Alkohol daraufträufeln, anzünden, flambieren und sofort verschließen. 1-2 Wochen kühl und dunkel lagern.