Zwiebelsuppe

Onion soup


Eine sehr feine, aromatische Zwiebelsuppe wärmt von innen und macht zufrieden.

Zwiebelsuppe
  • Zutaten

300 g gelbe Zwiebeln
3 EL Öl
100 ml Weißwein
1 l Suppe
2 Knoblauchzehen
1 Thymianzweig
2 Lorbeerblätter
1 KL Mehl zum Stauben
2 Scheiben Toast
30 g Parmesan, Salz, Pfeffer


  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

Zwiebeln schälen, halbieren und Ringe schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebelringe hellgelb anrösten, ständig rühren, mit Mehl stauben und mit Weißwein aufgießen, kurz einkochen und danach die Suppe beigeben. Köcheln lassen, Knoblauchzehe, Lorbeer und Thymian beigeben. Nachdem die Suppe ca. 20 Minuten geköchelt hat (Zwiebel soll weich sein) mit Salz und Pfeffer oder Vitam abschmecken. Suppe in feuerfeste Suppenschüsseln geben, Toasts quer halbieren, darauf geben und mit Parmesan bestreuen. Nun unter dem Grill oder im Backofen goldgelb gratinieren = überbacken.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Zwiebelsuppe

Onion soup
Eine sehr feine, aromatische Zwiebelsuppe wrmt von innen und macht zufrieden.

Zutaten:

300 g gelbe Zwiebeln
3 EL Öl
100 ml Weißwein
1 l Suppe
2 Knoblauchzehen
1 Thymianzweig
2 Lorbeerblätter
1 KL Mehl zum Stauben
2 Scheiben Toast
30 g Parmesan, Salz, Pfeffer


  Zwiebelsuppe
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

Zwiebeln schälen, halbieren und Ringe schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebelringe hellgelb anrösten, ständig rühren, mit Mehl stauben und mit Weißwein aufgießen, kurz einkochen und danach die Suppe beigeben. Köcheln lassen, Knoblauchzehe, Lorbeer und Thymian beigeben. Nachdem die Suppe ca. 20 Minuten geköchelt hat (Zwiebel soll weich sein) mit Salz und Pfeffer oder Vitam abschmecken. Suppe in feuerfeste Suppenschüsseln geben, Toasts quer halbieren, darauf geben und mit Parmesan bestreuen. Nun unter dem Grill oder im Backofen goldgelb gratinieren = überbacken.