Zwiebel gefüllt mit Polenta

Zwiebel gefüllt mit Polenta schaut nicht nur optisch gut aus, sondern schmeckt auch gut.

Zwiebel gefüllt mit Polenta
Foto: Joseph Mucira / pixabay.com
  • Zutaten

8 kleine rote Zwiebeln
1/8 l Milch
1/8 l Wasser
1 kleine Tasse Polentagrieß
2 EL Parmesan
100 g geriebener Parmesan

Salz, geriebene Muskatnuss
  • Vorbereitung

Zwiebel schälen, oben eine Kappe abschneiden, innen etwas aushöhlen

  • Zubereitung

Wasser mit Milch aufkochen, würzen mit Salz und Muskatnuss, Polenta unter Rühren einfließen lassen, rühren, bis die Masse dicklich ist. 2 EL Parmesan einrühren. Zwiebeln auf Blech setzen, Polentamasse in die Zwiebeln füllen und im Rohr bei 190 °C rund 30 Minuten backen. Kappen nach 15 Minuten ebenfalls ins Rohr geben.

  • Tipp

Zu Saucengerichten eine interessante Beilage.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Zwiebel gefllt mit Polenta

Zwiebel gefllt mit Polenta schaut nicht nur optisch gut aus, sondern schmeckt auch gut.

Zutaten:

8 kleine rote Zwiebeln
1/8 l Milch
1/8 l Wasser
1 kleine Tasse Polentagrieß
2 EL Parmesan
100 g geriebener Parmesan

Salz, geriebene Muskatnuss
  Zwiebel gefllt mit Polenta
Foto: Joseph Mucira / pixabay.com
 
Zubereitung:

Zwiebel schlen, oben eine Kappe abschneiden, innen etwas aushhlen

Wasser mit Milch aufkochen, würzen mit Salz und Muskatnuss, Polenta unter Rühren einfließen lassen, rühren, bis die Masse dicklich ist. 2 EL Parmesan einrühren. Zwiebeln auf Blech setzen, Polentamasse in die Zwiebeln füllen und im Rohr bei 190 °C rund 30 Minuten backen. Kappen nach 15 Minuten ebenfalls ins Rohr geben.

Zu Saucengerichten eine interessante Beilage.