Eierlikör selbstgemacht

Eierlikör selbst gemacht, ein hinreissendes Likörchen kann nicht schaden, die besten hausgemachten Liköre auf kochjournal.at

Eierlikör selbstgemacht
  • Zutaten

3/8 l Milch
160 g Zucker
3 BIO Dotter
125 ml Weingeist
2 P. Vanillezucker


  • Zubereitung

Zucker, Dotter und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Milch aufkochen und abkühlen lassen. In die Dottermasse einrühren und mit Weingeist vermischen. In sehr saubere Flasche abfüllen.

  • Tipp

Wodka (40 %) weißer Rum (40 %) oder neutraler Doppelkorn (38 %) kann man auch verwenden.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Eierlikr selbstgemacht

Eierlikr selbst gemacht, ein hinreissendes Likrchen kann nicht schaden, die besten hausgemachten Likre auf kochjournal.at

Zutaten:

3/8 l Milch
160 g Zucker
3 BIO Dotter
125 ml Weingeist
2 P. Vanillezucker


  Eierlikr selbstgemacht
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Zucker, Dotter und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Milch aufkochen und abkühlen lassen. In die Dottermasse einrühren und mit Weingeist vermischen. In sehr saubere Flasche abfüllen.

Wodka (40 %) weißer Rum (40 %) oder neutraler Doppelkorn (38 %) kann man auch verwenden.