Indianerkrapfen

Indianerkrapfen waren anno dazumal sehr beliebt in der Gasthausküche meiner Oma.

  • Zutaten

140 g Zucker
4 Eier
140 g Mehl
1 MS Backpulver
1 P. Vanillezucker
Prise Salz
etwas Marillenmarmelade
Schlagobers zum Füllen

Schokoladeglasur


  • Zubereitung

Eidotter mit Zucker, Vanillezucker, Prise Salz schaumig rühren. Mehl sieben, mit Backpulver gut vermischen und abwechselnd mit dem steif geschlagenen Eischnee unterheben.
Indianerkrapfenform gut ausfetten, Masse einfüllen und im vorgeheizten Rohr bei 180° C ca. 10 Minuten heraus backen. Heraus nehmen, die Hälfte der Krapfen auf der oberen Seite aprikotieren und mit Schokoladenglasur überziehen. Nun die unglasierte Hälfte auf Teller legen, mit Schlagobers füllen und die glasierte Hälfte aufsetzen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Indianerkrapfen

Indianerkrapfen waren anno dazumal sehr beliebt in der Gasthauskche meiner Oma.

Zutaten:

140 g Zucker
4 Eier
140 g Mehl
1 MS Backpulver
1 P. Vanillezucker
Prise Salz
etwas Marillenmarmelade
Schlagobers zum Füllen

Schokoladeglasur


  Indianerkrapfen
Foto: L. Heiner, K.u.K. Hofzuckerbcker
 
Zubereitung:



Eidotter mit Zucker, Vanillezucker, Prise Salz schaumig rühren. Mehl sieben, mit Backpulver gut vermischen und abwechselnd mit dem steif geschlagenen Eischnee unterheben.
Indianerkrapfenform gut ausfetten, Masse einfüllen und im vorgeheizten Rohr bei 180° C ca. 10 Minuten heraus backen. Heraus nehmen, die Hälfte der Krapfen auf der oberen Seite aprikotieren und mit Schokoladenglasur überziehen. Nun die unglasierte Hälfte auf Teller legen, mit Schlagobers füllen und die glasierte Hälfte aufsetzen.