Quiche Lorraine

Die Quiche Lorraine ist die Urmutter aller Quiches. Wer kennt und schätzt sie nicht?

Quiche Lorraine
  • Zutaten

Mürbteig:
150 g Mehl
100 g Butter
1 Ei
Salz

Fülle:
200 g Schinkenspeck geschnitten
200 g Emmentaler
3 Eier
Salz, Pfeffer, Mußkatnuss
1/4 l Sauerrahm

 


  • Zubereitung

Die Zutaten für den Mürbteig schnell zu einem Teig verarbeiten und eine halbe Stunde rasten lassen. Damit dann eine Quiche Form auslegen. Etwas Schinkenspeck darauf verteilen und mit der Fülle bedecken. Ca. 30 Minuten bei 180°C hellbraun backen.

Fülle:
Schinkenspeck kleinwürfelig schneiden, geriebenen Käse und die restlichen Zutaten gut vermischen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Quiche Lorraine

Die Quiche Lorraine ist die Urmutter aller Quiches. Wer kennt und schtzt sie nicht?

Zutaten:

Mürbteig:
150 g Mehl
100 g Butter
1 Ei
Salz

Fülle:
200 g Schinkenspeck geschnitten
200 g Emmentaler
3 Eier
Salz, Pfeffer, Mußkatnuss
1/4 l Sauerrahm

 


  Quiche Lorraine
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Die Zutaten für den Mürbteig schnell zu einem Teig verarbeiten und eine halbe Stunde rasten lassen. Damit dann eine Quiche Form auslegen. Etwas Schinkenspeck darauf verteilen und mit der Fülle bedecken. Ca. 30 Minuten bei 180°C hellbraun backen.

Fülle:
Schinkenspeck kleinwürfelig schneiden, geriebenen Käse und die restlichen Zutaten gut vermischen.