Osterbrot

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 Würfel Germ
    200 ml Milch
    400 g Mehl (universal)
    3 Dotter
    60 g Kristallzucker
    1 Prise Salz
    Rosinen nach Belieben
    90 g Butter





zubereitung

1

Für das Dampfl Germ mit 100 ml lauwarmer Milch verrühren, 1 EL Mehl darunter rühren und mit Mehl leicht bestauben. Zudecken und an einem warmen Ort solange rasten lassen bis der Teig Risse bekommt.
Die restliche Zutaten untermischen, gut verkneten und ca. eine Stunde gehen lassen. Den Teig zu einem runden Brotlaib formen, zudecken und noch einmal eine halbe Stunde gehen lassen. Das Brot im vorheizten Backrohr bei 170 °C ca. eine halbe Stunde backen. Ca. fünf Minuten vor Ende der Backzeit das Brot mit Wasser bepinseln.

2

Mit diesem Körbchen machen Sie lange Freude. Passt gut, um das Osterbrot zu verschenken. Danach kann man es lange als Gärkörbchen für das selbstgemachte Brot verwenden. Eine sehr gute Idee!





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte