Apfelknödel mit Rahmüberguss

Apple cake with a smooth cream topping


Es ist ein Muss am nächsten Sonntag, Apfelknödel mit Rahmüberguss.

Apfelknödel mit Rahmüberguss
Foto: Mark Baird / pixabay.com
  • Zutaten

6 kleinere Äpfel
500 g Erdäpfel
120 g Mehl
1 EL Speisestärke
100 g Butter
1 EL Zucker
1 Ei
1/2 P. Germ
100 g Butter

Überguss
1 Becher Schlagobers
2 Eier
1 Stamperl Rum
2 EL Zucker

Salz, Zimt
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Erdäpfel waschen, Äpfel waschen, ev. schälen

  • Zubereitung

1

Erdäpfel in wenig Wasser garen, schälen, durchpressen. Mit Mehl, Butter, Zucker, Ei, Germ, Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt 20 Minuten rasten lassen.

2

Kerngehäuse der Äpfel ausstechen, halbieren, mit Zucker und Zimt bestreuen.

3

Germteig auf sauberer Arbeitsfläche dick ausrollen. Runde Stücke ausradeln. Jede Apfelhälfte in die Mitte auflegen und zu einem Knödel formen. Butter in Pfanne zerlassen, Knödel darin schwenken und nebeneinander platzieren. Zugedeckt 15 Minuten rasten lassen und dann bei 175 °C goldgelb backen.

4

Rahm mit Zucker, Eier und Rum verrühren und kurz vor Ende der Garzeit Knödel damit übergießen. Nochmals zum Stocken einige Minuten ins Rohr geben. Herausnehmen, mit Zucker und Zimt bestreuen und gleich in der Pfanne auf den Tisch stellen.

  • Tipp

Weitere süße und pikante Apfel Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Apfelkndel mit Rahmberguss

Apple cake with a smooth cream topping
Es ist ein Muss am nchsten Sonntag, Apfelkndel mit Rahmberguss.

Zutaten:

6 kleinere Äpfel
500 g Erdäpfel
120 g Mehl
1 EL Speisestärke
100 g Butter
1 EL Zucker
1 Ei
1/2 P. Germ
100 g Butter

Überguss
1 Becher Schlagobers
2 Eier
1 Stamperl Rum
2 EL Zucker

Salz, Zimt
  Apfelkndel mit Rahmberguss
Foto: Mark Baird / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Erdpfel waschen, pfel waschen, ev. schlen

  1. Erdäpfel in wenig Wasser garen, schälen, durchpressen. Mit Mehl, Butter, Zucker, Ei, Germ, Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt 20 Minuten rasten lassen.

  2. Kerngehäuse der Äpfel ausstechen, halbieren, mit Zucker und Zimt bestreuen.

  3. Germteig auf sauberer Arbeitsfläche dick ausrollen. Runde Stücke ausradeln. Jede Apfelhälfte in die Mitte auflegen und zu einem Knödel formen. Butter in Pfanne zerlassen, Knödel darin schwenken und nebeneinander platzieren. Zugedeckt 15 Minuten rasten lassen und dann bei 175 °C goldgelb backen.

  4. Rahm mit Zucker, Eier und Rum verrühren und kurz vor Ende der Garzeit Knödel damit übergießen. Nochmals zum Stocken einige Minuten ins Rohr geben. Herausnehmen, mit Zucker und Zimt bestreuen und gleich in der Pfanne auf den Tisch stellen.